Autostart für die selbstgebrannte CD / DVD mit CDAutorun - Freeware Application Starter

Beispieldateien zum
Vollbild-Modus per
Skriptsteuerung:

Archiv im ZIP-Format:
Beispieldateien-ZIP

Selbstentpackendes Archiv:
Beispieldateien-EXE


Browser Vollbild-Modus

Der Netscape Browser unterstützt seit Version 6 nicht mehr den Vollbild-Modus per Kommandozeilenparameter. Ebenso die Entwicklungen Mozilla und Firefox, die auf der Netscape Browser Engine basieren.
Wenn der Browser gestartet ist, kann man aber wie bei Opera und Internet Explorer auch, mit der Funktionstaste F11 auf ein quasi Vollbild hin- und zurückschalten.
Es verbleibt lediglich eine unterschiedlich breite Funktionsleiste mit Steuerelementen.

Alternativer Weg zum Vollbild-Modus per Skriptsteuerung

Wenn aber in jedem Fall der Vollbild-Modus für die CD Präsentation zur Verfügung stehen soll, liegt in der Skriptsteuerung eine praktikable Lösung.
Beim Start wird eine Steuerseite vorgeschaltet, welche ihrerseits in einem neuen Browserfenster ohne Funktionsleisten die Datei "index.html" lädt.
In diesem, durch das Skript erzeugte Browserfenster, können Benutzer von Netscape, Mozilla, Firefox und Opera nun mit der Funktionstaste F11 auch auf ein echtes Vollbild hin- und zurückschalten.
Der Anwender sollte einen entsprechenden Hinweis vorfinden.

Hier Testen

Wurde im Browser des Anwenders Java Script deaktiviert, steht ein Link zur Verfügung, der die Präsentation im normalen Fenster-Modus ausführt.
Das Browserfenster im Vollbild-Modus schließt man mit der Tastenkombination Strg+W oder mit folgender im HTML-Verweis eingebetteten Skriptanweisung:
<a href="javascript:top.close()">Beenden</a>

Beispieldateien
 
www.autostart-cd.hosting24.de