Autostart für die selbstgebrannte CD / DVD mit CDAutorun - Freeware Application Starter
[autorun]
open=IrfanView\i_view32.exe /slideshow=\Bilder\
icon=cd.ico
Beispieldatei


Voraussetzungen für den Autostart einer CD

Bei Windows gibt es seit Windows95 für CD Laufwerke die Autorunfunktionalität für den automatischen Start bei Datenträgerwechsel. Im Hauptverzeichnis der CD ist dazu die einfache unformatierte Textdatei "autorun.inf" mit den Informationen zum Autostart abgelegt.

Datei "autorun.inf"

Die Datei "autorun.inf" ist eine einfache unformatierte Textdatei, in der zeilenweise Anweisungen notiert sind.
Das Label [autorun] in der ersten Zeile eröffnet den Anweisungsbereich.
Mit der Anweisung " open = dateiname  parameter "
wird dem System Name und Pfad der selbstausführbaren Datei mitgeteilt. Diese ist entweder schon die gewünschte Anwendung oder ein Programm, welches den Start einer Anwendung vorbereitet und ausführt.

Hat man zum Beispiel auf dem Datenträger (CD/DVD) ein Verzeichnis namens "Bilder" eingerichtet, in welchem sich Bilddateien befinden und zusätzlich einen Bildbetrachter mit Slide Show Funktion, wie "IrfanView", steht einer automatischen Bildvorführung nach Einlegen des Datenträgers nichts im Wege.

open = IrfanView\i_view32.exe /slideshow=\Bilder\

So lautet die open - Anweisung, wenn das Programmverzeichnis "IrfanView" auf der CD/DVD existiert. In einer weiteren Anweisung könnte ein Icon angegeben werden, welches anstatt des Standardlaufwerksymbols zum Beispiel im Explorer angezeigt wird: icon = cd.ico
Entsprechend der Angabe, wird die Icon-Datei im Hauptverzeichnis abgelegt.

 
www.autostart-cd.hosting24.de